Feuer und Eis
https://feuer-und-eis.userboard.org/

Mini-Crepes mit Lachs und Spinat
https://feuer-und-eis.userboard.org/viewtopic.php?f=58&t=398
Seite 1 von 1

Autor: mona [ 9. Sep 2010, 15:32 ]
Betreff des Beitrags: Mini-Crepes mit Lachs und Spinat

Mini-Crepes mit Lachs und Spinat

Zutaten: (12 Stück)

Für den Crepeteig:
80 g Weizenmehl
250 ml (1/4 l) Milch
2 Eier
1 Prise Salz
Butter zum Ausbacken

Für die Füllung:
300g Blattspinat
1 Zwiebel
40 g Butter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Knoblauchzehe
200 g Räucherlachs in Scheiben

Zubereitung:

1. Mehl in eine Rührschüssel geben, mit Milch und Eiern zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz u Pfeffer würzen und in heißer Butter in einer Pfanne zu kleinen Crepes (Pfannkuchen) ausbacken.

2. Für die Füllung den Blattspinat gründlich waschen, kurz blanchieren, anschließend abtropfen lassen.

3. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Butter zerlassen, Zwiebelwürfel u Spinat darin andünsten, mit Salz u Pfeffer und durchgepresstem Knoblauch würzen.

4. Crepes ausbreiten, zunächst mit Blattspinat, dann mit Räucherlachs belegen und aufrollen. Die Crepes halbieren oder in 3 - 4 cm dicke Scheiben schneiden und mit Spießen feststecken.

Abwandlung: Statt Spinat die Crepes mit Meerrettich-Frischkäse (200g Doppelrahm-Frischkäse mit 1 Teelöffel Meerrettich verrührt) bestreichen, mit gehacktem Dill bestreuen und dann den Räucherlachs drauflegen u ausrollen.

Tipp: Kräuter-Creme-fraiche als Dip dazu reichen. Wer die Crepes nicht selbst backen möchte kann auch mexikanische Tortillas kaufen und diese nach Packungsaufschrift zubereiten


PK: Ich selbst habe die Röllchen schon mit Blätterteig gemacht, war auch super lecker. Und anstatt des frischen Blattspinats habe ich TK-Blattspinat genommen

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software