Feuer und Eis
https://feuer-und-eis.userboard.org/

Wann bin ich computersüchtig?
https://feuer-und-eis.userboard.org/viewtopic.php?f=51&t=371
Seite 1 von 1

Autor: belial [ 19. Aug 2010, 10:09 ]
Betreff des Beitrags: Wann bin ich computersüchtig?

Es beginnt mit ein paar Klicks und einigen Stunden täglich vor dem Computer. Irgendwann wird der Zeitaufwand immer größer und der Computerspieler kann nicht mehr vom PC lassen. Dr. Ralf Thalemann, Experte für Computersucht, erklärt, wann Menschen computersüchtig sind.

Immer mehr Menschen verbringen so viele Stunden vor dem Rechner, dass sie sich nach und nach immer weiter aus der realen Welt zurückziehen. Dr. Ralf Thalemann, Kinder- und Jugendpsychotherapeut am Sozialpädiatrischen Zentrum der Charite in Berlin gegenüber www.apotheken-umschau.de: „Die Betroffenen können sich immer schwerer von ihrem Spiel trennen. Man hat es in der Tat mit einer Abhängigkeit zu tun.“

Wie zeigt sich eine Computer-Sucht?

Computersüchtige entwickeln ein unstillbares Verlangen nach ihrem Spiel. Sie haben das Gefühl, ohne ihren PC nicht mehr leben zu können und intensivieren stetig das Spielerlebnis. Ein Entzug führt nicht selten zu extremer Aggressivität. Weitere Entzugserscheinungen sind Nervosität, Reizbarkeit, Verzweiflung, Lust- und Appetitlosigkeit oder oft auch Langeweile. Außerdem wird das körpereigene Belohnungssystem auf das Computerspiel sensibilisiert, das Gehirn ist dann auf dieses spezielle Glücksgefühl konditioniert.

Achtung: Wenn kein Raum mehr bleibt für Schlafen, Essen oder die Schulaufgaben. In schweren Fällen verzichten die Süchtigen irgendwann sogar auf ihre Körperpflege, um keine Zeit in ihrem Spiel zu verlieren. „Wenn ein Spieler solche negativen Begleiterscheinungen ignoriert und die Spielzeit nicht selbstständig reduzieren kann, dann braucht er fachmännische Hilfe“, so Thalemann.

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software