Aktuelle Zeit: 29. Jun 2017, 02:21  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 War Sylvie van der Vaart beim Schummel-Arzt? 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 425
Geschlecht: weiblich
Highscores: 36
Feeling: .
Beitrag War Sylvie van der Vaart beim Schummel-Arzt?
In der Fernsehshow „Das Supertalent" war vor gut zwei Wochen zu sehen, wie sich Jurorin Sylvie van der Vaart an der Hand verletzte. Kurzerhand ließ der Fernsehsender RTL einen Rettungswagen rufen, woraufhin ein Team die hübsche Moderatorin vor Ort verarztete. Nun behauptet die Berliner Tageszeitung „B.Z.", dass die Notfallbehandlung inszeniert gewesen sei.

Am 2. Oktober zeigte sich Jurorin Sylvie van der Vaart in der Sendung „Das Supertalent" so beeindruckt von der Vorführung eines Karatekämpfers, dass die schöne Spielerfrau es Kandidat Thomas Teige gleichtun wollte. Um nachzufühlen, wie schwer es ist, Steinplatten mit der bloßen Hand zu zerschlagen, holte die 32-Jährige ebenfalls zum großen Hieb aus - und verletzte sich dabei die Hand. Und zwar so schwer, dass RTL Millionen von Fernsehzuschauern während der Sendung wissen ließ: „Sie braucht dringend medizinische Hilfe." Kurz darauf rückte ein Rettungswagen samt Notärztin und Sanitätern im „Theater des Westens" in Berlin an, wo die Folge Ende August aufgezeichnet wurde.

Allerdings soll die Notfallbehandlung, der sich die schöne Sylvie unterzog, getürkt gewesen sein. Nach Berichten der „B.Z." will die Tageszeitung erfahren haben, dass der angebliche Rettungswagen weder zu einem Krankenhaus noch einem Notdienst gehörte. Besitzer des Fahrzeugs ist angeblich die Berliner Firma „Flatliners". Diese sei auf medizinische Komparsendienste spezialisiert und bei Dreharbeiten für Krankenhausserien in Berlin „meist vor Ort".

So habe die angebliche Notärztin, die bei der Holländerin Erste Hilfe geleistet hat, niemals Medizin studiert. Nach Berichten der Tageszeitung gibt der Fernsehsender RTL zu, dass es sich bei dem Team lediglich um „ausgebildete Rettungssanitäter" handelte. Auch zur Bezahlung der Komparsen macht die „B.Z." konkrete Angaben. Demnach erhielten die vermeintlichen Kleindarsteller für ihren Fernsehauftritt jeweils 50 Euro Honorar. Die Begründung seitens RTL gegenüber der B.Z. lautet folgendermaßen: „Mit ihnen wurden lediglich Komparsenverträge abgeschlossen, ohne die wir sie nicht im TV hätten zeigen können", zitiert das Blatt RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer.

Allerdings seien solche Verträge bei Notfalleinsätzen absolut unüblich, wie ein Sprecher der Berliner Feuerwehr der B.Z. mitteilte. „TV-Sender können ja nicht mit jedem Feuerwehrmann, der in einem Notfalleinsatz gefilmt wird, Verträge abschließen."

Gegenüber dem Onlineportal von „Bild" erklärte Eickmeyer, dass der Rettungseinsatz nicht inszeniert gewesen sei. Im Theater des Westens werde ein privater Brandschutz und Rettungsdienst namens „German Protect & Defense Service" eingesetzt. „Über diesen kam der Rettungswagen", so die RTL-Sprecherin zu „Bild.de". Jörg Krüseke, Geschäftsführer von „German Protect & Defense Service", bestätigte gegenüber dem Nachrichtenportal, dass man „einen echten zertifizierten Rettungswagen mit zertifiziertem Rettungspersonal zur Erstversorgung von Sylvie van de Vaart geschickt [habe], wobei die Versorgung mitgedreht wurde."

Und Sylvie van der Vaart? Die zeigte sich einfach nur erleichtert darüber, dass sie schnell verarztet wurde: „Ich hatte Schmerzen und bin von erfahrenen Sanitätern behandelt worden, worüber ich sehr froh bin", so die Moderatorin zu „Bild.de".

Vielleicht funktioniert das beim nächstem Mal ja auch mit weniger Blaulicht und Tatütata...


quelle : Yahoo!

_________________
Der Beste Weg die Nummer eins zu bleiben, ist: wie die Nummer zwei zu denken !


19. Okt 2010, 10:27
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de