Aktuelle Zeit: 26. Jun 2017, 02:21  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Schülerstreich endet für 30 Kinder im Krankenhaus 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 425
Geschlecht: weiblich
Highscores: 36
Feeling: .
Beitrag Schülerstreich endet für 30 Kinder im Krankenhaus
Jeder von uns erinnert sich wohl noch an die Schülerstreiche, die in der Schule gespielt wurden: Tafel einseifen, Zahnpasta unter die Türklinke oder einfach mal geschlossen eine Stunde schwänzen. In Schleswig-Holstein ging vergangene Woche ein Streich jetzt kräftig daneben: Mehr als 30 Schüler mussten mit Vergiftungserscheinungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bild


In Heide, einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein, schütteten mehrere Schüler verschiedene Chemikalien in ein Toilettenbecken. In Verbindung mit dem Wasser entstand ein Gasgemisch. Dieses hatte so gefährliche Eigenschaften, dass in der Schule ein Gasalarm ausgelöst und die komplette Schule mit 1.400 Schülern evakuiert wurde. Rund 100 Schüler mussten daraufhin in der Sporthalle ärztlich versorgt werden, 30 Jugendliche mussten ins Krankenhaus.

Laut Polizeiangaben hatten die Schüler, die mit ihrem „Experiment“ für die Evakuierung gesorgt haben, vorher noch nichts mit der Polizei zu tun. Es sei lediglich ein Streich gewesen, der nach hinten losgegangen ist. Die Schule war zwei Tage geschlossen.

_________________
Der Beste Weg die Nummer eins zu bleiben, ist: wie die Nummer zwei zu denken !


8. Nov 2010, 12:42
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 711
Geschlecht: weiblich
Highscores: 140
Feeling: .
Beitrag Re: Schülerstreich endet für 30 Kinder im Krankenhaus
autsch...na das ging ja wohl mehr als gründlich daneben...aber das kommt mir bekannt vor...mit den Schulklo's haben es die Kids derzeit anscheinend...

mein Jüngster ist ja noch "Mitglied der Grundschulfraktion" :gag99: und im September ist dort Jemand (man kann wohl davon ausgehen das es ein Kind war,kommt ja sonst Keiner ins Schulgebäude während des Unterrichts) in eins der Schulklo's und hat den Papierspender angezündet...der Hausmeister hatte versucht das Feuer zu löschen und musste anschliessend mit Rauchvergiftung ins KH gebracht werden...jedoch ist dort ausser dem Hausmeister Niemand weiter verletzt wurden...die Kids und das Schulpersonal wurden ohne weitere Schäden evakuiert...aber der Schaden beläuft sich auf 5000 Euro und das in dieser Zeit,wo ohnehin keine Gelder für Schule usw. locker gemacht werden...wenn man sich ausmalt,der Hausmeister wäre krank gewesen,wer weiss was passiert wäre und wann überhaupt Jemand gemerkt hätte das es brennt...

auf was für Gedanke die Kids heutzutage kommen,einfach unglaublich....

_________________
Bild

Nur in der Stille hört man das Wort...
Nur in der Dunkelheit sieht man die Sterne...


9. Nov 2010, 09:18
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de