Aktuelle Zeit: 26. Jun 2017, 02:20  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 FSK zensiert "Alles was zählt" 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 425
Geschlecht: weiblich
Highscores: 36
Feeling: .
Beitrag FSK zensiert "Alles was zählt"
Das war den Sittenwächtern etwas zu heiß: Wegen einer Sex-Szene mit drei Männern zensierte der FSK nun die RTL-Soap "Alles was zählt". Wie "bild.de" berichtet, wurden mehrere Sekunden aus der Folge von diesem Freitag geschnitten.

Es war das erste Mal in 924 Folgen, dass die Sittenwächter sich genötigt fühlten, bei der Vorabendserie einzugreifen. Doch die Bettszene, bei der sich Dennis Grabosch alias Roman zunächst mit Igor Dolgatschew (Deniz) und dann mit Timo Hübsch (Marc) in den Laken wälzte, war dem FSK dann doch etwas zu explizit. RTL willigte in die gewünschten Kürzungen ein, doch ein Sendersprecher beschwerte sich gegenüber "bild.de": "Wenn man in einer Gesellschaft sagen kann, Schwulsein ist normal, dann muss man so etwas auch bei 'Alles was zählt' mit solchen Szenen zeigen können."


"Sexszenen sind richtig harte Arbeit"

Wenn die Szenen schon für die Sittenwächter zu heiß waren, wie war es dann für Hauptdarsteller Dennis Grabosch, der gleich zwei Sexszenen nacheinander drehen musste? Gegenüber "RTL.de" verriet der auch im wahren Leben homosexuelle Schauspieler: "Es gibt wenige Menschen, die ich körperlich so nah an mich heranlassen kann wie Igor. Aus irgendeinem Grund passt das einfach und das hilft immens beim Spielen intimer Szenen." Auch mit Timo Hübsch habe er sofort eine Vertrautheit gespürt. Dennoch seien diese Sexszenen "richtig harte Arbeit", fügte Grabosch hinzu.
"Angst, dass meine Mutter zuschaut"

Auch seine beiden Serien-Liebhaber, die im wahren Leben eigentlich auf Frauen stehen, nahmen den Sexdreh recht locker. "Vor dem Dreh hatte ich schon ein mulmiges Gefühl", gestand Timo Hübsch zwar. "Aber erstens hat Dennis es mir leicht gemacht, zweitens gehört es zu meinem Beruf, und drittens war es im Nachhinein auch nicht schlimm." Soap-Kollege Igor Dolgatschew hingegen verriet, dass ihm die Drehs nicht schwer fallen und er zudem all die Sexualität ausleben kann, die er privat niemals leben würde. Nur eines macht ihm Sorgen: "Manchmal habe ich ein bisschen Angst, dass meine Mutter zuschaut." Nun, wenigstens blieben ihr dank des FSK die heißesten Szenen erspart.

Bild

_________________
Der Beste Weg die Nummer eins zu bleiben, ist: wie die Nummer zwei zu denken !


9. Mai 2010, 15:27
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de