Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 10:14  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Die schrägsten Berufe der Geschichte 
AutorNachricht

Registriert: 02.2010
Beiträge: 133
Wohnort: hbs
Geschlecht: männlich
Highscores: 15
Feeling: .
Beitrag Die schrägsten Berufe der Geschichte
Abtrittanbieter: Männer und Frauen, die (bis ins 18. Jahrhundert) in Städten umherliefen mit zwei Eimern, auf denen Passanten ihr kleines oder großes Geschäft verrichten konnten. Ein weiter Umhang schützte vor Blicken anderer.

Kaffeeriecher: Kriegsveteranen, die im Auftrag Friedrichs des Großen in Preußen illegal gerösteten Kaffee am Geruch aufspüren (ungeröstete Kaffeebohnen duften nicht).

Fischbeinreißer: Zerlegten und reinigten in Hafenstädten (bis Anfang des 20. Jahrhunderts) die Barten von Walfischen, aus denen Korsett- und Reifrockgestänge, Fächerstäbe und Sonnensschirme gefertigt wurden.

Urinwäscher: Sammelten (schon im alten Ägypten und Rom) Urin zum Wäschewaschen (wegen der Reinigungskraft des Ammoniak im Urin), später auch zum Färben von Stoff und Wolle (in England bis 1935 üblich).

Ameisler: Waldarbeiter, die Ameisenpuppen (bis zu 5 Kilogramm täglich) sammelten und trockneten, um sie als Vogelfutter und (mit Alkohol versetzt) als Liebestrank zu verkaufen (in Niederösterreich bis in die 70er-Jahre des 20. Jahrhunderts).


23. Nov 2010, 23:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de