Aktuelle Zeit: 18. Nov 2017, 03:49  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 EX BigBrother Bewohnerin nach OP im Koma 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 425
Geschlecht: weiblich
Highscores: 36
Feeling: .
Beitrag EX BigBrother Bewohnerin nach OP im Koma
http://videos.t-online.de/koma-nach-bus ... 3162/index

_________________
Der Beste Weg die Nummer eins zu bleiben, ist: wie die Nummer zwei zu denken !


13. Jan 2011, 20:58
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 658
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Feeling: .
Beitrag Re: EX BigBrother Bewohnerin nach OP im Koma
oh man... das ist ja ein scheiß... da tut mir sogar die cora leid :-(

Was ist die aber auch bescheuert... als wenn die hupen nicht schon groß genug gewesen wären *grummel*

_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.


14. Jan 2011, 08:14
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 425
Geschlecht: weiblich
Highscores: 36
Feeling: .
Beitrag Re: EX BigBrother Bewohnerin nach OP im Koma
Jetzt spricht der Arzt von sexy Cora

Noch immer bangen die Ärzte um das Leben von Porno-Darstellerin und "Big Brother"-Star Cora. Gestern wurde bekannt, dass sie nach einer Brust-Operation in Lebensgefahr schwebt. Während des Eingriffs in der Hamburger "Alster Klinik" erlitt sie einen Herzstillstand und liegt seitdem im künstlichen Koma. Auf den Ärzten, die Coras Körbchengröße bei der OP von F auf G vergrößern wollten, lasten seitdem schwere Vorwürfe. Die Staatsanwaltschaft und das LKA ermitteln. Die "Bild"-Zeitung sprach mit Coras Chirurg, der sich zu den Vorwürfen äußerte: "Die Patientin wirkte gesund. Ihre Untersuchungswerte waren alle einwandfrei."


Dennoch kam es zum Herzstillstand. Der Schönheitschirurg der "Alster Klinik" sagt: "Die Operation hatte gerade erst begonnen. Ich hatte den ersten Schnitt gesetzt, ging in die Tiefe zur Implantathöhle. Da gab mir die Anästhesistin den Hinweis, dass das Herz der Patientin nicht mehr schlägt. Sie begann sofort mit der Reanimation." Es folgte ein Schlag auf den Brustkorb, Adrenalin und eine Herz-Druck-Massage. Der Arzt sagt weiter: "Es dauerte etwa 15 Minuten. Dann hatten wir sie stabil und haben den Notarzt gerufen."


Notarzt erstattete Anzeige

Nachdem dieser sie mit dem Rettungswagen in dasUniversitätsklinikum Hamburg-Eppendorf gebracht hatte, erstattete er Anzeige gegen den Chirurgen und die Anästhesistin. Jetzt ermittelt das LKA wegen des Verdachts eines Behandlungsfehlers. Wie ein Polizeisprecher sagte, würden sich beide Ärzte kooperativ verhalten. Ermittler überprüfen nun das Anästhesie-Gerät, das laut dem Chirurgen erst vom TÜV abgenommen wurde.

Weiterhin kritischer Zustand

Coras Zustand wird unterdessen weiterhin als kritisch eingestuft. Sollte sie überleben, ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass sie bleibende Schäden behält. So könnte sie geistig behindert sein oder Gliedmaßen nicht mehr bewegen können.

_________________
Der Beste Weg die Nummer eins zu bleiben, ist: wie die Nummer zwei zu denken !


14. Jan 2011, 15:07
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 425
Geschlecht: weiblich
Highscores: 36
Feeling: .
Beitrag Re: EX BigBrother Bewohnerin nach OP im Koma
gut auf die OP hätte sie wirklich verzichten können..
aber schlimm ist es trotzdem irgendwie..
die artikel stammen von der t-online seite
da lassen die leute aber auch leider kein gutes haar ran..

zitat:

...schrieb: am 14. Januar 2011 um 14:58:05

Wer bitteschön ist Cora? Nur weil sie im Big Brother Haus war
ist das doch wirklich keinen Platz in den Nachrichten hier wert.



bei sowas fällt mir auch nichts mehr ein

_________________
Der Beste Weg die Nummer eins zu bleiben, ist: wie die Nummer zwei zu denken !


14. Jan 2011, 15:10
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 658
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Feeling: .
Beitrag Re: EX BigBrother Bewohnerin nach OP im Koma
die sind doch bescheuert die leute... ich finds schlimm was ihr da passiert ist... das könnte jeden anderem menschen auch passieren :-(

_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.


14. Jan 2011, 15:19
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 658
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Feeling: .
Beitrag Re: EX BigBrother Bewohnerin nach OP im Koma
Oh man, habt ihr das schon mitbekommen warum das so passiert sein soll??? Sie soll Wachstumshormone genommen haben, weil die die Fettverbrennung ankurbeln und wahrscheinlich noch andere Sachen. Sie hats den Ärzten vor der OP wohl nicht gesagt. Was daran stimmt, weiß ich nicht, denke wir werden das noch erfahren.

Aber wo ich nicht schlecht gestaunt habe... sie soll wohl das gleiche Medikamt nehmen wie mein Sohn, da ist mir erst mal die Kinnlade heruntergefallen. Und mir sind alle Alarmglocken angegangen. Meine Vermutung ist aber, sonst hätte der Arzt uns ja aufgeklärt, sind das nur Nebenwirkungen bei Erwachsenen die das Hormon nicht nehmen DÜRFEN. Werde ich auch gleich erst mal Montag mit dem Arzt abklären, das hat mir jetzt angst gemacht :-(

_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.


15. Jan 2011, 09:10
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de