Aktuelle Zeit: 18. Nov 2017, 03:40  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Bollywood im Kino 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 658
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Feeling: .
Beitrag Bollywood im Kino
Viele wissen es nicht, aber es kommen auch Bollywoodfilme in deutschen Kinos. Es sind zwar meist nur wenige Kinos die die Filme ausstrahlen aber dennoch gibts einige, auch bestimmt in Eurer Nähe :).

Das einzige was ich persönlich nicht so schön finde ist, dass die Filme meist in Originalsprache mit englischen oder deutschen Untertitel gezeigt werden. Aus diesem Grund habe ich mir selbst auch noch keinen Film Kino angeschaut und warte lieber bis die DVD in deutsch veröffentlich wird. Ich weiß aber aus anderen Foren, dass auch viele gar nicht warten möchten bis die DVD auf deutsch rauskommt und gehen ins Kino und sind jedes Mal begeistert...

Wünsche euch viel Spass im Kino :bol:

_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.


14. Apr 2010, 08:59
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 658
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Feeling: .
Beitrag Re: Bollywood im Kino
[My Name is Khan


Bild

Filmbeschreibung
Während die Welt in Aufruhr ist, macht sich ein außergewöhnlicher Mann auf den Weg, für sich und Andere nach Vergebung und verlorener Liebe zu suchen. Rizvan Khan (Shah Rukh Khan) ist ein indischer Moslem, ein scheuer, kluger Mann mit Asperger-Syndrom, der sich bedingungslos in die schöne Mandira (Kajol) verliebt, eine alleinerziehende Mutter hinduistischer Herkunft, die in den Staaten versucht, ihren Traum vom Erfolg zu verwirklichen. Als ihr Familienglück ohne Vorwarnung auseinander gerissen wird, begibt sich Khan auf eine mutige Reise quer durch das zeitgenössische Amerika und lernt dabei das Land in all seinen vielschichtigen Facetten kennen. Der friedfertige, einfühlsame Kahn berührt die Menschen, denen er begegnet und im Namen der Frau, die er liebt, stellt er sich der Welt mit folgenden schlichten Worten vor „Mein Name ist Khan, und ich bin kein Terrorist.” In MY NAME IS KHAN von Erfolgsregisseur Karan Johar (Drehbuch: Karan Johar und Shibani Bathija), spielen die indischen Superstars Shah Rukh Khan und Kajol Devgan nach 9 Jahren zum ersten Mal wieder in einem gemeinsamen Film und verkörpern gleichzeitig die anspruchsvollsten Rollen ihrer Karriere.

Quelle: http://www.cineplex.de/kino/filminfo/city1/film222093/

offizielle Website: http://www.mynameiskhanthefilm.com/

http://www.mynameiskhan.de/

Kinostart: 10.06.2010

_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.


14. Apr 2010, 09:39
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de