Aktuelle Zeit: 19. Aug 2017, 03:49  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 zum 15.Mai 2010 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 711
Geschlecht: weiblich
Highscores: 140
Feeling: .
Beitrag zum 15.Mai 2010
am gestrigen Tag wurde die Strafe für Aleks aufgehoben und sie durfte wieder zurück ins Haus ziehen...Erklärung dafür...sie ist nur Komplizin und nicht Täterin....

mal ganz ehrlich...dies ist doch wie eine Ohrfeige für die anderen Mitbewohner...in meinen Augen ist diese ganze Bestrafung ein absoluter Witz...und sie dann früher aus dem Strafbereich zu entlassen,als Klaus ist der blanke Hohn...egal wie oft diese Frau auch noch wiederholt,sie wäre bei dieser Sache nicht dabei gewesen,zeigt mir nur,wie weit sie von der Realität entfernt lebt...oder sie ist der Meinung,man würde bzw hätte sie nicht im selbigen Zimmer stehen sehen und hätte auch nicht gesehen,wie sie sich über jenen Vorfall amüsierte...und es bedarf absoluter therapeutischer Betreuung...und das langfristig...

auf jeden Fall wurde ihre Strafe aufgehoben und als wäre sie nie aus dem Strafbereich weggewesen,lästerte sie munter,fröhlich wieder drauf los...sie machte sich eine Tasse Tee und ging sofort zurück zu ihrem Psychogespielen Klaus..."an der Wochenaufgabe sitzt auch noch keiner"...worauf ihr Klaus mitteilte das es ja noch gar nicht 12 Uhr wäre...denn in dieser Woche durften die BW erst ab 12 Uhr beginnen...als nächstes fuhr aus dem Lästermaul das alles total versifft wäre,überall dreckiges Geschirr stehen würde und die BW dies sicher absichtlich haben stehen lassen,damit sie es säubern würde...(da ja alle BW auch wussten das sie genau an diesem Tage wieder ins Haus ziehen dürfte..lach)

mittlerweile werden Klaus und Aleks sogar in der Tageszusammenfassung als paranoid bezeichnet..und genau das trifft zu,aber nicht nur paranoid...mir fallen da weitaus noch treffendere Begriffe ein,die auf Beide mehr als zu treffend sind....

Fakt ist,diese zwei Bewohner sind mehr als nur eine Strafe für die restliche Mitbewohner...es kann doch nicht sein,dass man tatenlos zu sieht,wie einzelne Bewohner in absulter Panik vor den Beiden ihr Dasein im Haus fristen,nervlich total am Ende sind und mit sich selbst ringen müssen um einigermassen den Tag zu überstehen...an diesem Punkt hoffe ich inständig,dass in der morgigen Live-Show,als erstes Aleks das Haus verlassen muss und das man Massnahmen ergreift,wie ein Sonderexit-Voting,oder gar einen Ausschluss von diesem Projekt betreffend Klaus...denn jetzt ist es nicht nur noch peinlich,sondern eine ernstzunehmende Gefahr für jeden Einzelnen im Haus...

_________________
Bild

Nur in der Stille hört man das Wort...
Nur in der Dunkelheit sieht man die Sterne...


16. Mai 2010, 17:34
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de